Hochschule kommt zum Jubiläumsabschluss

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Sonntag, dem 18. November, haben wir den Abschluss unseres Jubiläums gefeiert: 150 Jahre methodistische Gemeinde in Crailsheim. Dazu haben wir die Theologische Hochschule Reutlingen eingeladen, an der die Geistlichen unserer Kirche ausgebildet werden. Unter der Leitung von Prof. Dr. Holger Eschmann gestalteten Studierende mit ihm einen Gottesdienst zum Thema „Glaube – im Wesentlichen Einheit“. Darin haben drei Studierende dargestellt, was für sie das Wesentliche des Glaubens ist. Und Prof. Eschmann predigte über Johannes 15,10-12. Dort erklärt Jesus in einer seiner Abschiedsreden, dass die Liebe das Entscheidende ist. Die Liebe hält die Verbindung der JüngerInnen zu Jesus und zu Gott. Und die Liebe prägt das Miteinander der JüngerInnen untereinander.
Nach dem Gottesdienst haben Studierende die Theologische Hochschule Reutlingen und die Lebens- und Lerngemeinschaft dort genauer vorgestellt. In diesem Zusammenhang wurde auch deutlich, wie international die Hochschule ist. Bei diesem Besuch waren Studierende aus 5 Ländern dabei (Deutschland, Ghana, Russland, Südkorea und Weißrussland). Und so besteht auch Kontakt zu anderen Hochschulen weltweit.
Zum Abschluss unseres Jubiläums hatten wir ein Gemeindemittagessen mit vielen Begegnungen zwischen Gemeinde und Studierenden. Ganz herzlichen Dank noch einmal an alle, die in irgendeiner Weise für das Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Advertisements