Lucia – die Lichterkönigin

Auch wenn wir keine regelmäßige Arbeit mit Kindern mehr haben, für ein Weihnachtsstück machen auch die Jugendlichen noch einmal mit. Und so haben wir am 16. Dezember einen Familien-Gottesdienst mit einem Anspiel feiern können. Dieses Jahr ging es um die Heilige Lucia, die am 13. Dezember einen Ehrentag hat, der vor allem in Schweden groß gefeiert wird. Dennis Cramer hat ein Stück für unsere Besetzung geschrieben, in dem drei Szenen ihres Lebens dargestellt wurden. Und daraus wurden auch drei Gedanken für seine Predigt: 1.) Lucia von Syrakus, die reiche Tochter, hatte trotzdem die Armen im Land im Blick. Sie hatte Mitgefühl und Engagement für sie. 2.) Während der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian blieb sie standhaft und hielt an ihrem Glauben fest, was sie letztlich das Leben kostete. 3.) Nicht nur bei Gott, sondern auch in den weltweiten Festen lebt sie weiter und bringt Hoffnung, gerade in der dunklen Jahreszeit.

Advertisements